Mein Praktikum bei netkin Digital Marketing

 In Praktikum

Mein Name ist Mona Ramberg und ich absolviere gerade mein Praxissemester an der HMKW in Köln, an der ich Medien- und Eventmanagement studiere. Aufmerksam auf das netkin Digitalmarketing-Team wurde ich aufgrund der angenehm kleinen Größe des Unternehmens und des sympathischen digitalen Auftretens.

Von diesen Kriterien hatte ich mir erhofft, nicht in einem großen Unternehmen unterzugehen, sondern in einem direkten eins zu eins Kontakt mit den Mitarbeitern und dem Inhaber zu stehen, um schnelles und direktes Feedback zur erhalten.

Nachdem ich viele andere Unternehmen ausschließen konnte, habe ich mich initiativ bei netkin beworben. Schnell habe ich auf meine Bewerbung eine Antwort bekommen und durfte selbst zwischen einem Online- oder einem persönlichen Gespräch wählen.

Monas Praktikum
Mona

Ich entschied mich, mir netkin vor Ort anzusehen und wurde direkt herzlichst von Olaf de los Santos (dem Inhaber) und seiner Frau Susanne begrüßt. Direkt wurde mir das „Du“ angeboten. Das Bewerbungsgespräch verlief auf Augenhöhe und war sehr angenehm.

Nach der darauffolgenden Zusage begann ich am 01.10.2021 mein Praktikum.

Empfangen wurde ich mit Konfetti auf meinem Arbeitsplatz und einer super netten Einführung. Besonders fasziniert hat mich der – besonders einer Praktikantin gegenüber – angenehme Umgang auf Augenhöhe und das gefühlt fast freundschaftliche Verhältnis.

Von Anfang an wurde mir alles mit viel Geduld erklärt und ich durfte über meine Praktikumsinhalte mitentscheiden. Bereits in den ersten Tagen wurde mir Verantwortung übertragen und ich hatte das Gefühl, wirklich etwas beizutragen.

Aufgrund der Corona-Pandemie habe ich den Großteil meines Praktikums im Home-Office verbracht. Wenn ich aber mal im Büro war, warteten meistens schon frische Brötchen auf mich und auch Tee, Kaffee und Wasser standen immer zur freien Verfügung.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Betreuung von Google Ads Konten und der stetigen Verbesserung dieser. Außerdem darf ich Blog-Beiträge schreiben und konnte sogar schon an einem Workshop mitwirken. Nebenbei habe ich noch zwei Google-Ads Zertifizierungen absolviert.

Ich habe Zugang zu vielen Tools und Webseiten, auf denen ich mir zusätzlich viel Wissen aneignen kann. Ich darf meine Aufgaben sehr frei erledigen und fühle mich trotzdem nicht allein gelassen und bekomme regelmäßiges Feedback.

Leider bin ich nun schon in der letzten Woche meines Praktikums angekommen und kann deshalb ein abschließendes Resumé abgeben.

Trotz der Corona Pandemie empfinde ich mein Praktikum als sehr erfolgreich. Aus dem Home-Office heraus habe ich viel über das Online-Marketing und speziell den SEA-Bereich gelernt. Ich habe mich während der gesamten Zeit sehr wohl gefühlt und würde mich direkt wieder für ein Praktikum bei netkin Digital Marketing entscheiden.

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich netkin?
Alina – Mein Praktikum bei netkin

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search