Lokales SEO: 13 Tipps für dein stationäres Geschäft

Grundlagen von: Lokales SEO

Die lokale Suche ein entscheidender Faktor für den Erfolg stationärer Geschäfte, die potenzielle Kunden über das Netz anziehen möchten. Lokales SEO hilft Dir dabei, Dein Unternehmen in den lokalen Suchergebnissen prominenter zu platzieren, was wiederum mehr Kunden in Dein Geschäft bringen kann. In diesem Artikel gehen wir darauf ein, wie Du eine effektive lokale SEO-Strategie für Dein stationäres Geschäft entwickeln kannst.

Hintergrundwissen lokales SEO

  1. Was ist eigentlich Local SEO und warum ist es wichtig? Local SEO bezieht sich auf die Optimierung der Sichtbarkeit eines Unternehmens in lokalen Suchergebnissen. Es ist besonders relevant für Unternehmen mit physischen Standorten, wie Restaurants oder Einzelhandelsgeschäfte, da es hilft, mehr lokale Kunden zu erreichen.
  2. Wie funktioniert Local SEO? Lokales SEO basiert darauf, dass ein Unternehmen in der Suchmaschine für geografische Suchanfragen gut platziert wird. Dies beinhaltet die Optimierung von Inhalten, On-Page-SEO, und den Aufbau von lokalen Backlinks, die auf eine lokale Zielgruppe ausgerichtet sind.
  3. Unterschied zwischen SEO und Local SEO? Während traditionelles SEO darauf abzielt, die Sichtbarkeit einer Website auf nationaler oder globaler Ebene zu verbessern, konzentriert sich lokales SEO darauf, Traffic von Suchenden in einem lokalen Gebiet zu erzielen.
  4. Welche Maßnahmen sind für Local SEO wichtig? Wichtige Maßnahmen umfassen die Optimierung des Google My Business-Eintrags, die Konsistenz von NAP-Daten (Name, Adresse, Telefonnummer), die Definition relevanter Keywords, die Optimierung für mobile Endgeräte, OnPage-Optimierung, das Aufbauen lokaler Backlinks und das Sammeln von Bewertungen.
  5. Für wen lohnt sich lokales SEO? Lokales SEO ist vorteilhaft für jedes Unternehmen, das Produkte oder Dienstleistungen verkauft und einen lokalen Kundenstamm hat. Dies umfasst z.B. Friseure, Zahnärzte, Steuerberater, Rechtsanwälte, Bäcker oder Massagestudios.
  6. Wie lange dauert eine lokale SEO Optimierung? Eine umfassende lokale SEO-Optimierung dauert typischerweise zwischen 2-3 Wochen, wobei bestimmte Maßnahmen wie der Backlink-Aufbau länger dauern können.

Verstehe Deine Zielgruppe

Zunächst musst Du verstehen, wer Deine Zielgruppe ist und wonach sie sucht. Welche Produkte oder Dienstleistungen bietest Du an, und welche Probleme löst Du für Deine Kunden? Dies hilft Dir, relevante Keywords für Deine lokale SEO-Strategie zu identifizieren.

Optimiere Dein Google Profil (ehem. Google My Business)

Ein optimierter Google My Business-Eintrag ist entscheidend für lokale SEO. Stelle sicher, dass Dein Geschäft korrekt gelistet ist, mit genauen Informationen über Standort, Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Füge auch Fotos hinzu, die Dein Geschäft und Deine Produkte zeigen.

Sammle Bewertungen

Positive Bewertungen sind für lokale Unternehmen äußerst wertvoll. Ermutige zufriedene Kunden, Bewertungen auf Google und anderen relevanten Plattformen zu hinterlassen. Dies verbessert nicht nur Dein Ranking, sondern stärkt auch das Vertrauen potenzieller Kunden.

Lokale Keywords nutzen

Integriere lokale Keywords in Deine Website, in Blog-Beiträge und in Deine Social-Media-Beiträge. Diese Keywords sollten Deinen Standort und Deine Hauptdienstleistungen oder -produkte umfassen. Beispiel: „Blumenladen in Berlin Mitte“.

Mobile Optimierung

Viele lokale Suchanfragen werden von mobilen Geräten aus durchgeführt. Stelle sicher, dass Deine Website mobilfreundlich ist und schnell lädt, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten.

13 Tipps für die lokale-Suche
Lokales SEO mit netkin

Lokale Backlinks, also Links von anderen lokalen Unternehmen oder Medien, können Dein Ranking erheblich verbessern. Beteilige Dich an lokalen Veranstaltungen oder Partnerschaften und versuche, in lokalen Nachrichten oder Blogs erwähnt zu werden.

Nutze soziale Medien

Aktive Präsenz in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Co. kann die Sichtbarkeit Deines Geschäfts lokal erhöhen. Teile Inhalte, die für Deine lokale Gemeinschaft relevant sind, und interagiere mit lokalen Followern.

Content-Marketing mit lokalem Fokus

Erstelle Inhalte, die speziell auf Deine lokale Zielgruppe zugeschnitten sind. Das kann ein Blog sein, in dem Du über lokale Ereignisse, Neuigkeiten aus Deinem Geschäft oder nützliche Tipps teilst. Indem Du Inhalte erstellst, die für Deine lokale Gemeinschaft relevant und interessant sind, erhöhst Du die Wahrscheinlichkeit, dass Deine Zielgruppe auf Deine Website aufmerksam wird.

Lokale Events und Sponsoring

Beteilige Dich an lokalen Veranstaltungen oder übernehme Sponsoring für lokale Teams oder Ereignisse. Dies erhöht nicht nur Deine Sichtbarkeit in der Gemeinschaft, sondern kann auch zu Erwähnungen und Links auf lokalen Websites und in sozialen Medien führen.

Lokale Partnerschaften

Baue Partnerschaften mit anderen lokalen Geschäften auf. Dies kann Cross-Promotion-Aktionen umfassen, bei denen Ihr gegenseitig Produkte oder Dienstleistungen bewerbt. Solche Partnerschaften können Dein Netzwerk erweitern und Deiner Marke mehr Sichtbarkeit in der lokalen Gemeinschaft verleihen.

Nutzung von Lokalen Verzeichnissen

Neben Google My Business gibt es zahlreiche andere lokale Verzeichnisse, in denen Du Dein Geschäft listen kannst. Dazu gehören Branchenbücher, lokale Geschäftsverbände und Bewertungsseiten. Stelle sicher, dass Deine Informationen auf diesen Seiten aktuell und konsistent sind.

Veranstalte eigene Events

Veranstalte Events in Deinem Geschäft oder online, um die Gemeinschaft einzubinden. Das könnte ein Tag der offenen Tür, ein Workshop oder eine spezielle Verkaufsaktion sein. Solche Events bieten ausgezeichnete Möglichkeiten zur Promotion in sozialen Medien und können lokale Medienberichterstattung anziehen.

Nutze Geotargeting in Deinen Werbekampagnen

Wenn Du Online-Werbung schaltest, nutze Geotargeting, um Deine Anzeigen auf Personen in Deiner Nähe zu konzentrieren. Dies ist besonders effektiv, wenn Du Sonderangebote oder Ereignisse bewirbst, die für lokale Kunden relevant sind.

Interaktion mit der lokalen Community online

Sei aktiv in lokalen Online-Gruppen und Foren. Das kann lokale Facebook-Gruppen, LinkedIn-Gruppen oder lokale Foren sein. Durch die aktive Beteiligung erhöhst Du die Sichtbarkeit Deines Geschäfts und baust gleichzeitig Beziehungen zur lokalen Gemeinschaft auf.

Schlussgedanken

Eine gut durchdachte lokale SEO-Strategie kann Deinem stationären Geschäft helfen, in den Suchergebnissen hervorzustechen und mehr Kunden anzuziehen. Indem Du die oben genannten Tipps befolgst, kannst Du Deine Sichtbarkeit in Deiner lokalen Gemeinschaft erhöhen und den Erfolg Deines Geschäfts langfristig sichern.

Quellen

Definition: Local SEO

Weiterführende Artikel

7 Gründe, wieso du deinen Google My Business Eintrag nicht siehst
Google My Business optimieren: 5 Tipps

 

Trag dich in unseren monatlichen Newsletter ein.

Der beste SEO-Kurs via Newsletter. Praktische SEO-Tipps zum Mitnehmen und Tools kennenlernen.