Darum ist die Search Console für deine SEO wichtig

Was ist die Search Console?

Mit der Search Console (ehem. Webmaster Tools) ist ein kostenfreies Analysetool von Google gemeint. Webseitenbetreiber erhalten über diesen Google Service wichtige Informationen und Berichte über das Verhalten einer Website in den Google Suchergebnissen.

Um nähere Informationen zu einer URL zu erhalten, muss die URL zunächst zur Google Search Console hinzugefügt werden. Erst dann kann die URL mit der Search Console überprüft werden.

Wie komme ich in die Google Search Console?

  1. Mit dem Google Account einloggen.
  2. Property hinzufügen, anklicken.
  3. Domain- oder URL-Präfix Property auswählen.
  4. Inhaberschaft verifizieren.
  5. Bestätigung abwarten.

Finde hier weitere Details, wie du eine Property zur Search Console hinzufügst: Property zur Search Console hinzufügen

Was macht die Google Search Console?

  • Liefert Informationen zum Verhalten der Website in den Google Suchergebnissen
  • Liefert Informationen zu Indexierung
  • Berichte zur Nutzerfreundlichkeit
  • Produktsnippets
  • Sicherheit und manuelle Maßnahmen
  • Web Tools
  • Listet externe und interne Links auf sowie Webseiten, die auf die URL verweisen
  • Einstellungen

Funktionen im Detail

Sobald man sich in der Search Console eingeloggt hat, kann man über das linke Menü den Punkt URL-Prüfung anklicken. Jetzt fügst du oben die URL ein und kannst diese überprüfen lassen.

0sQySYSZsxqQ0NGq1QKwlCJDT7jCJYLsxx2J9qiri4vwIHSU PDHj6WD yU25LjzCgs8fuLTqF2KWlPe1pxOBJaRMMhMhqDnRdbo7DXXjX9eGFLmjR0TUA72E rFizBXyRdvjlJy3pKhvyE1UwSyvdntyg8 0Yh45pAZsuUb6HCWeW3gXZaA13ElqkoITg

Die Search Console liefert dir jetzt einige Daten, die wir uns im Folgenden näher anschauen werden.

Unter dem Punkt Leistung findest du Google Suche-Ergebnisse und Discover, siehe Screenshot oben.

9hCyk4OwdDGchlinqVmThur

Google Suche-Ergebnisse

Der obige Screenshot zeigt dir Klicks und Impressionen. Es handelt sich um Impressionen der URL aus den Suchergebnissen. Bedeutet, die Anzahl der Impressionen zeigt dir, wie oft ein Nutzer*in die entsprechende URL in den Suchergebnissen gesehen und mit einem Klick auf diese URL reagiert hat.

Discover

Discover ist ein personalisierter Feed, der über Android oder das iPhone im Handy abgerufen werden kann. Es werden dabei Interessen von Nutzern ermittelt und Discover zeigt Inhalte, die den Interessen der Nutzer entsprechen. 

Die Inhalte aktualisieren sich automatisch, sobald neue Inhalte veröffentlicht werden. Dabei können auch viele andere Arten von Inhalt aus dem Netz präsentiert werden.

Indexierung

Die Indexierung gehört zu einem der wichtigsten Berichte einer URL. Dort können Webseitenbetreiber überprüfen, welche Seiten indexiert sind und welche nicht. Siehe Screenshot unten:

qpE8kKQmkswIdDPF k KxVVwN5aSvY1Kmac I9q8Lrmr6qPcl1tDS1MsY4wWC0 NoJyeyDCNN71c4YAuWIDMPQC5LBvLcbeM5TIM3n1figQKba4Bqcx UgkOblCxBJZYzL7nxbvCqE5NcPZ7KyahtQ7IbF1GOp

Was ist Indexierung?

Durch die Indizierung von Inhalten schaffen wir ein organisiertes System der Kategorisierung, das den Betrachtern hilft, die benötigten Informationen schnell und einfach zu finden. Durch die Zuordnung von relevanten Schlüsselwörtern zu den einzelnen Daten wird eine logische Hierarchie erstellt, die das Auffinden bestimmter Elemente erleichtert – und so den Index bildet.

Um das schnelle Auffinden von Inhalten zu erleichtern, werden Indizes verwendet. Bibliotheken beispielsweise verwenden einen Index, um sicherzustellen, dass bei der Eingabe eines bestimmten Stichworts in die Suchleiste relevante Bücher als Ausgabe bereitgestellt werden.

Suchmaschinen wie Google beruhen auf demselben Konzept: Wenn ein Benutzer eine Suchanfrage stellt, durchsucht die Suchmaschine nicht das weltweite Netz, sondern ihren eigenen Katalog – nämlich den Index.

Bedeutung der Indexierung für die Suchmaschinenoptimierung und die Sichtbarkeit im Netz

Aus den oben genannten Gründen ist das Thema Indexierung ein wichtiger Aspekt der Suchmaschinenoptimierung, denn ohne indizierte Seiten wird auch die Sichtbarkeit darunter leiden.

Einige Seiten werden bewusst aus dem Index ausgeschlossen, andere wiederum nicht. Denn nicht selten werden Seiten von Google nicht indiziert, weil es entweder technische Probleme gibt aufgrund von Umleitungsfehlern oder weil einige Seiten mit einem Noindex markiert wurden.

Sollten diese oder ähnliche Fehler auftreten, dann hat die Seite ein Indizierungsproblem, die Folge ist nicht nur ein Rankingverlust, sondern auch ein Abfall der Besucher und vor allem ein Rückgang des Umsatzvolumens.

Videos

Unter Videos ist es möglich, indexierte Videos bzw Seiten mit Videos zu überprüfen. Einer der häufigen Fehler ist meist, dass das Video nicht als solches erkannt wurde und deshalb nicht im Index angezeigt werden konnte.

Sitemap

CSV2Tr6fXNT303gewXbD2Fwlka NAXH2d6iA 0GfJf0T3TY6xp7gA0AXsU0BQZNX6t TYa 9RiCfd3sxYX6YSkMjEffF9LeSlffoaAHXVRleOWunW FrvHzsteHCFaI2jWQ3LWDyPodJ4lU4NM66bKLVxOvi3fwVVBgtemgtkljUn7JItAs6u4NjPF y2w

Webseitenbetreiber fügen hier die Sitemap im xml-Format hinzu. Damit kann die Indizierung beschleunigt werden.

Es ist aber kein Muss. Je größer die Website, desto eher bietet es sich an, eine Sitemap einzureichen. Denn auf diese Weise hat Google die Möglichkeit, die Website-Struktur viel schneller auszulesen und zu indizieren.

Entfernen

Dieses Tool sollte nur dann verwendet werden, wenn du Inhaber der Property bist. Und zweitens, wenn du eine Aktualisierung deiner Website durchgeführt hast und die alten Inhalte sofort entfernt wissen möchtest.

Wenn du Inhalte entfernen lassen möchtest, die Dritte ins Netz gestellt haben und du gar keinen Zugriff darauf hast, weil du kein Inhaber dieser Seiten bist, dann sind andere Schritte notwendig.

tNCCJ94EkxXQkRP4dXAbcnVtj4bRjrXhbXtB9qPjSz22BigE081OGqg3STP05Tn5kBGtLSaR2A5ySTTFljQg0Le0WdE5PZq8Vj9TOdFzN0Mh4Lvak MW9SMUOUeHzInJJbNKh6qM6bgMTE2HCzDUmBrl TGUTSqjB mwuAfpAcH2GJMTJ1yOgk04l4K9Yg

Den Bereich der Nutzerfreundlichkeit solltest du dir unbedingt anschauen. Dieser verrät dir, ob es Probleme mit der Darstellung deiner Inhalte auf verschiedenen Geräten gibt: Desktop, Tablet oder Smartphone.

Verhalten von Seiten

Hier findest du wichtige Informationen zu den Core Web Vitals für Mobilgeräte und Desktop.

Was sind die Core Web Vitals?

Seit Juni 2021 sind die Core Web Vitals ein offizieller Ranking-Faktor für Google. Das bedeutet, dass das Seitenerlebnis einer Website durch verschiedene Metriken einschließlich dieser Felddaten bestimmt wird. 

Mit diesem neuen Ansatz von Google ist die Benutzerfreundlichkeit noch wichtiger geworden und wird zweifellos bei der Bewertung von Websites berücksichtigt.

Core Web Vitals

An dieser Stelle können Webmaster detaillierte Berichte zu den Core Web Vitals einsehen. Einfach oben rechts auf Bericht öffnen klicken, um Details zu erhalten. 

Anhand der Ergebnisse kann der Webmaster entsprechend handeln und Änderungen bzw. Optimierungen an den entsprechenden Seiten vornehmen. Nach den Anpassungen einfach die URL erneut überprüfen und die Search Console zeigt dann an, ob die URLs nun nutzerfreundlich gestaltet sind.

Bh7uy8AWHHm2sbLpIdsHiMPkCQUpN8B6hTxkLPlrBPGjk60oSymXX5F1Unvl8Q6G95MW3COs6apzTO6bQb3lIv0eo9L2G28ypa3rn4KZgwKEQliRthwwp4JezyCJK2JczQmrTkxTkrb wXU5dmcH

Nutzerfreundlichkeit auf mobilen Geräten

Wie der Name schon sagt, zeigt dieser Abschnitt die Page Experience auf mobilen Geräten an. Sollte es noch Probleme geben, dann wird hier von der Console angezeigt, inwiefern die Seiten nutzbar sind.

bMMTrLj0ZMAAIOPWd7Y31s7hdzmqM08bN0JRIe1rhq1uC2qbfUAPAO5OJwwIzjr3kpeNSch0TsQFPF4U7LRBz9qgsW jmlIYS8waH2n0axroMcDysuBTeAYS Cfr5mmq9iYr9IQAwxlJpxpLlZjod6Mny9LbCJrr93iTkge

Wenn du einen Onlineshop in der Search Console von Google eingereicht hast, dann solltest du auch den Bereich für E-Commerce-Seiten sehen. Dieser Bereich nennt sich dann (siehe oben) Shopping.

Produkt-Snippets, Händlereinträge und Shopping-Tab-Einträge und deren Probleme in den Google Suchergebnissen werden hier aufgelistet.

Welche Produkt-Snippets sind gültig, welche nicht?

Sicherheit und manuelle Maßnahmen

Webmaster, die feststellen möchten, ob ihre Website durch „manuelle Maßnahmen“ beeinträchtigt wurde, können die Google Webmaster Tools nutzen. Dieser Service bietet Webmastern die Möglichkeit, alle manuellen Strafen, die gegen ihre Website verhängt wurden, zu überprüfen und zu verifizieren.

Um manuelle Maßnahmen zu finden, navigiere zum Menüpunkt „Manuelle Maßnahmen“. Hier kannst du alle vorhandenen manuellen Maßnahmen finden.

Es ist besonders wichtig, diesen Teil der Google Search Console zu verstehen, denn Matt Cutts arbeitet seit Jahren aktiv an der Beseitigung von Webspam aus den SERPs. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, sieh dir sein YouTube-Video hier an!

Wenn eine Website abgestraft wurde, kann der Inhaber nun leicht feststellen, was genau die Ursache dafür war.

Nachdem er das gemeldete Problem gelöst hat, kann er die Schaltfläche „Überprüfung anfordern“ verwenden, um Google zu benachrichtigen.

Wenn Google nach einer erneuten Überprüfung feststellt, dass die Richtlinienverstöße behoben wurden, ist es je nach Schwere der Penalty möglich, seine frühere Position im Ranking wiederzuerlangen oder sogar einen Aufschwung in den Rankings zu erleben.

0QNIdYXLcfHSD 1qBsBIGNUpmi5r6BEBZ 7W4w0GiD4WyJUPamUB1FgA eoCLFJaHehPUFzF c2n7Il y6 IRFzMxKYaospgjNP U6PY1cnZwBhY yMYzdKppJ6ZmXt

Sicherheitsprobleme

Was sind Sicherheitsprobleme?

Dieses Dokument enthält Details zu Sicherheitsbedenken, die in die folgenden Bereiche unterteilt werden können:

Gehackte Inhalte: Unerlaubte Inhalte können durch Sicherheitslücken auf deine Website gelangen, und es Google’s Aufgabe, alle seine Nutzer zu schützen, indem sie gehacktes Material aus den Suchergebnissen entfernen. Google bemüht sich, solche bösartigen Inhalte so schnell wie möglich zu entfernen.

Malware und unerwünschte Software: Diese bösartige Software wurde entwickelt, um auf Geräten oder deren Nutzern Schaden anzurichten, betrügerische Aktivitäten und/oder unerwartete Aktionen auszuführen sowie die Erfahrung des Nutzers zu beeinflussen. Sie kann entweder von einem Hacker oder sogar vom Eigentümer einer Website ohne Zustimmung installiert werden.

Social Engineering: Diese Inhalte sollen Besucher dazu verleiten, riskante Aktionen durchzuführen, wie z. B. die Preisgabe vertraulicher Daten oder das Herunterladen von Software.

RI2w0Z5hI4U4Gc3Rq59R7mfbF0mjM4veWLCytQlYa43dFozqr9bj9NQLnEHrs8K2reI3rd0ctCV6lQpOaHE2d kZirCKt 5rOnGHZhbGz JTK

Der Menüpunkt Links zeigt dir eine Auflistung von externen und internen Links sowie Websites, die auf deine URL verweisen.

Einstellungen

In den Einstellungen kannst du die Inhaberschaft der Domain bestätigen, aber auch Nutzer*innen einrichten, die auf die Domain Zugriff haben sollen.

vDw5AyEF4YnUnyq9WzMAGrGMqN7qFCvo2Ao4Al6 CjTa ihi8eufp7VrRPjKEJEqJTfIzy8pVINtq jb2ayWpjyuJ

Ziehen Sie Ihre Website von example.com auf eine andere Domain oder Subdomain wie example.org oder example2.com um? Keine Sorge, das Tool für die Adressänderung hilft dir dabei!

Lassen Sie dieses Tool Google über Ihren Wechsel informieren und unterstütze es dabei, die Suchmaschinenergebnisse von deiner alten Website auf deine neue Website zu übertragen.

Ist die Google Search Console kostenlos?

Die Google Search Console ist kostenlos. Alle Funktionen und Tools können ohne Gebühr verwendet werden.

Monitoring der Website mit Google Search Console

Die Search Console gehört unter den SEO-Spezialisten zu den wichtigsten SEO-Tools. Mit dem kostenfreien Tool können Webseitenbetreiber viele wichtige Erkenntnisse zur Indexierung und dem Verhalten der Website in den Google SERPs gewinnen.

Einige der großen SEO-Tools bedient sich auch der Daten aus der Search Console, weil sie auch Daten zu den Suchanfragen oder den Core Web Vitals liefert.

Die Search Console sollte daher als Analysetool auch für das Monitoring der Website genutzt werden, um in regelmäßigen Abständen zu schauen, ob Google alle relevanten Seiten oder Produktseiten eines Onlineshops indiziert.

Professionelle Einrichtung der Google Search Console und Beratung

Die Online Agentur netkin aus Köln berät mittelständische Unternehmen im Bereich Suchmaschinenoptimierung und Leadgenerierung. Wenn du Fragen zur Einrichtung der Search Console hast, dann melde dich gerne.

Quellen:

Informationen zur Search Console
Erste Schritte mit der Search Console
Website Property zur Search Console hinzufügen

Ähnliche Artikel

Kompetenzen eines SEO-Beraters
Diese 20 SEO-Fehler solltest du unbedingt vermeiden
SEO-Check für deine Website
5 SEO-Stellschrauben zum sofort Umsetzen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde dich für unseren Newsletter an!

Erfahre, wie dein Google Ranking aussieht

Setup von profitablen Kampagnen.

Kostenlos und unverbindlich