Teilen

Link Juice (dt. Link-Saft, Stärke der Verknüpfung) ist ein Begriff aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und beschreibt die Menge an “Kraft” oder “Wert“, die von einer Webseite auf eine andere Webseite übertragen wird, wenn sie durch einen Hyperlink verbunden sind. Mit anderen Worten, Link Juice ist die “Bewertung”, die eine Webseite von einer anderen Webseite durch einen eingehenden Link erhält.

Das Konzept des Link Juice basiert auf der Annahme, dass Links auf einer Webseite als Empfehlung oder Votum für die Qualität und Relevanz einer anderen Webseite dienen können. Wenn eine hochwertige und vertrauenswürdige Webseite auf eine andere Webseite verlinkt, wird ein Teil ihrer Autorität und Relevanz an die verlinkte Seite weitergegeben. Dies kann dazu beitragen, dass die verlinkte Seite in den Suchmaschinenergebnissen höher eingestuft wird.

Beispiel

Ein Beispiel für den Link Juice-Effekt wäre, wenn eine bekannte Zeitschrift auf ihre Webseite einen Link zu einer neuen und unbekannten Webseite setzt, die über ein bestimmtes Thema schreibt. Durch diesen Link kann die unbekannte Webseite an Autorität und Vertrauen gewinnen, was wiederum dazu führen kann, dass sie in den Suchmaschinenergebnissen höher eingestuft wird.

Relevanz für SEO

Link Juice ist für die Suchmaschinenoptimierung von großer Bedeutung, da Suchmaschinen wie Google Links als wichtige Faktoren bei der Bewertung von Webseiten betrachten. Ein wichtiger Faktor bei der Bewertung von Links ist die Qualität der verlinkenden Webseite. Je hochwertiger und relevanter die verlinkende Webseite ist, desto mehr Link Juice wird an die verlinkte Webseite weitergegeben. Daher ist es wichtig, hochwertige und relevante Backlinks zu sammeln, um das Ranking einer Webseite in den Suchergebnissen zu verbessern.

 
Synonyme:
Link-Saft
« Zurück zum Glossar Index